. .

Förderprogramm Doppelpass Plus gestartet

1. Dezember 2016, 12:35 Uhr von LOFFT

Die Kulturstiftung des Bundes verlängerte das bestehende Programm Doppelpass bis zum Jahr 2021. Insgesamt stehen für den Fond Doppelpass Plus zusätzliche 5,5 Millionen Euro zur Verfügung.

Das Förderprogramm  zielt darauf ab, Deutschlands freie Szenen sowie Tanz- und Theaterinstitutionen bei der Erprobung und Umsetzung von neuen, tourfähigen Formen der  Zusammenarbeit zu unterstützen und die künstlerische Produktion einschließlich dessen Austausch anzuregen. Doppelpass Plus ist offen für Koproduktionsnetzwerke aus drei gleichberechtigten Partnern. Dabei werden die bisherigen Tandems künftig um ein weiteres Theaterhaus erweitert.

Förderrichtlinien, Antragsformulare und weiterführende Informationen können auf der der Website der Kulturstiftung sowie dem Doppelpass Blog eingesehen werden. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 15. November 2017.

Anmelden