. .

Erhöhung NV Bühne, weiterführende Diskussion zur Honoraruntergrenze

15. Dezember 2016, 13:10 Uhr von LOFFT

Der Deutsche Bühnenverein passt zum 1. Januar 2017 den Normalvertrag Bühne an und erhöhte die Vergütung für § 58 (1) und § 67 (1) auf jeweils 1850 €.

Im Zuge dessen wird sich der Landesverband der Freien Theater in Sachsen e.V. mit der Honoraruntergrenze sowie der Kalkulationshilfe für die sächsischen Theater- und Tanzschaffenden neu beschäftigen.

Anmelden