alle Altersklassen, Dauer, Dauer: bis 0,5 Stunden, Erwachsene, Genre, Jugendliche & junge Erwachsene, keine Zuschauerbegrenzung, Kinder, Maße, Maße bis 10 * 10 * 3,5 Meter, ohne Sprache, ohne Untertitel, Sprache, Tanz, Untertitel, Zielgruppe, Zuschauerbegrenzung

What happens next

Informationen zur Gruppe / Theater
Name der Gruppe / Theater ANNA TILL & Heeb She
Adresse Weimarische Straße 18, 01127 Dresden
Ansprechpartner Anna Till
Telefon +49 (0) 1577 – 1520512
E-Mail post@annatill.de
Website www.annatill.de
Informationen zur Inszenierung
Titel der Inszenierung What happens next
Von (Autor/Komponist) Anna Till
Genre Tanztheater
Altersangaben 0 – 99 Jahre
Premiere 22. Okt 2015
Dauer ca. 0,5 Std.
Zuschauerbegrenzung keine
Kurzbeschreibung Wir befinden uns an einem verlassenen Ort. Irgendwo im Nirgendwo. Eine Straße. Rechts und links unendliche Weite. Vielleicht eine Tankstelle. Ein Partyzelt. Eigenartige Gestalten

bewegen sich in diesem trostlosen und gleichzeitig magischen Szenario.Mit ihren Bewegungen erwecken sie die ortlose Wüste zum Leben, begleitet von einem Schlagzeuger und elektronisch

verfremdeten Klängen eines Vibraphons.

Video-Link https://vimeo.com/142497918
Angaben zu den Künstlern
Inszenierung/Choreographie Anna Till
Sprache der Inszenierung ohne Sprache
Untertitel nein
Besetzung Tanz – Alexandra Mirekova, Katarína Onderková, Ivana

Rusnakova, Michaela Sabolova

Bühnenbild Anna Till
Kostümbild Emma Korpova
Musik Dalibor Kocian / STROON
Video / Lichtdesign o.ä. Martin Mulik
Dramaturgie k. A.
Theaterpädagogik k. A.
Weitere Anmerkungen ProduKtion: Zuzana Kotikova (K.A.I.R. – Kosice artists in residence), Goethe Institut BratislavaIn Kooperation mit: Heeb.she, Tabacka Kulturfabrik
Technische Daten zur Inszenierung
Aufbauzeit (in Stunden) 6 Stunden
Abbauzeit (in Stunden) 3 Stunden
Bühnenmaße B/T/H [m] ab 8 / 8 / 6
Licht – Minimum: 20 separat kontrollierbare Dimmerkanäle, 15 Kanäle schwebend / an Decke hängend, 5 Kanäle auf der Bühne

– 8x1kw PC

– 8x1kw fresnel

– 6x750w profiler 50°

– 13xstriplight

– Filter: für alle Lampen: L 202, einige benötigen Frost #119

Ton Ensemble bringt mit:

– Rechner MacBook Pro

Benötigt:

– 1 x 4 teiliges Schlagzeugset einschließlich Hardware (16″ floor tom, 12″ rack

drum, 14″ snare drum, 20″ kick drum, hit hat)

– PA

– 3 Monitore

– 3 unterschiedliche Wege für Monitore

– 1 In Ear Monitor

– 1 Kontaktmikrofon

– ca. 1,5×0,75x1m Tisch

– 2x 1/4 Eingangsbuchsen

– Musiker spielt live und nutzt gleichzeitig vorproduzierte Musik

Video
Technische Besonderheiten benötigt für Bühne:

– Tanzteppich weiß oder grau, verklebt

– Schwingboden

Company bringt mit:

– 1 weißes Party-Zelt aus Plastik (3x3m, Höhe ca: 2,30m)

Weitere Anmerkungen
Angaben zur Tourfähigkeit
Größe der Gastspiel-Gruppe 3 Tänzerinnen,

1 Musiker,

1 Techniker,

1 Produktionsleitung bzw. Choreografin

Besondere Anmerkungen Fotos: http://www.annatill.de/projects/what-happens-next/,

Palko Matia, Martina Uličianska

Fotos: http://www.annatill.de/projects/what-happens-next/  Palko Matia, Martina Uličianska
Fotos: http://www.annatill.de/projects/what-happens-next/
Palko Matia, Martina Uličianska