. .

Veranstaltungsreihe “Beratung und Qualifizierung”, 1. Informationsschrift für Expert/innen

19. Juni 2017, 12:18 Uhr von LOFFT

In dem neuen Programm “Beratung und Qualifizierung” des Performing Arts Programm Berlin finden in Zusammenarbeit mit Rechtsanwältin Sonja Laaser regelmäßig Veranstaltungen für Expert/innen der freien Theaterszene statt. Schwerpunkte bilden rechtliche Themen wie Selbständigkeit und Unselbständigkeit, Erstellung, Kündigung und Bruch von Verträgen oder Urheberrecht.

Das Programm bietet Informationsveranstaltungen an und veröffentlicht Informationszeitschriften zu den Themenkompexen. Ab Herbst 2017 werden weiterhin kommentierte Mustergastspielverträge zur Verfügung gestellt.

Die Veranstaltungstermine finden sich unter folgendem Link.

Die Informationsschrift zum Thema “Vertragsverhältnisse rechtssicher gestalten” kann hier heruntergeladen werden.

Zu beachten gilt: Die Inhalte der Informationsschriften ersetzen keine Rechtsberatung. Es wird von einer ungeprüften Übernahme der Vertragsbestandteile abgeraten. Die Informationsschriften sollen die für die freie Szene rechtlich relevanten Themenkomplexe lediglich beleuchten und über die aktuelle Rechtslage informieren. Die Vertragsbausteine müssen individuell auf den Einzelfall angepasst werden, die Haftung wird bei Übernahme der Vertragsbestandteile ausgeschlossen.
Anmelden